Aktuelles

Ruprecht, Ruprecht, Besenstiel ...

An diesem Wochenende ließen die Mitglieder unserer Schützengilde im Rahmen der Weihnachtsfeier das diesjähriges Sportjahr gemütlich ausklingen. Neben einem schmackhaften Buffet, welches keine Wünsche offen ließ, hielten wir mittels einer abwechslungsreichen "PowerPoint-Präsentation" eine Rückschau auf unser Sportjahr 2017. Traditionell wurde zu dieser Feier auch der Mitgliederpreis unserer Gilde verliehen. Eine Ehrung, welche ausschließlich aus den Reihen unserer Mitgliederschaft geboren wurde. Diesmal freuten sich Brigitte Fläschendräger und Ute Wagenführer über diese Auszeichnung. Zum Abschluss schaute auch der Weihnachtsmann vorbei, der seine Rute wieder kräftig kreisen ließ aber am Ende auch alle mit einem hübschen Geschenk bedachte.
... » Details

AUSZEICHNUNG: Sportehrennadel 2017

Im Rahmen der Sportlerehrung des Sächsischen Schützenbundes in Leipzig erhielten Aron Fläschendräger, Maik Maßalsky und Hans-Martin Leibnitz die Sportehrennadel 2017 für ihre sportlichen Leistungen aus den Händen von Landestrainerin Dr. Petra Tränkner. Über die Landesmeisterschaft in Dresden qualifizierten sie sich in den Großkaliber-Disziplinen für die Deutsche Meisterschaft. Mannschaftlich wurde ein kleiner Traum wahr. Das Trio sicherte sich mit persönlicher Bestleistung die Bronzemedaille und damit die erste Mannschaftsmedaille für den Sächsischen Schützenbund nach der Wiedervereinigung im Großkaliber-Kurzwaffenbereich und natürlich auch die erste Team-Medaille für unseren Verein.
... » Details

2. Wettkampftag: Erster Sieg geglückt

In Berlin hat unser Luftpistolen-Team am 2.Wettkampftag der 2.Bundesliga-Ost am Sonntag ihre Bestbesetzung an den Start schicken können. Unterstützung bekamen wir von Trainerin Theresia Völker und Betreuer Maik Maßalsky. Fast wäre die Sensation gegen die Mannschaft aus Frankfurt/Oder geglückt. Gegen das Favoriten-Team welches gespickt ist von Stefanie Thurmann, einer Nationalkaderschützen und zahlreichen Jungschützen, die im Schießsportzentrum trainieren und parallel zur Schule gehen, verloren wir hauchdünn mit 2:3. Dirk Löffler und Daniel Clauß sorgten wie schon einem Monat zuvor für die zwei Einzelpunkte. Anneliese Falkenberg, Agnes Völker und Aron Fläschendräger verloren hingehen ihre direkten Duelle knapp.
... » Details

Neuer Sponsor

Die Versicherungs-Agenturen Jens Tauscher, mit den Standorten Zwickau und Auerbach/Vogtland begrüßen wir ab November an unserer Seite. "Seit nunmehr 20 Jahren sind mein Team und ich in der Versicherung/Finanzdienstleistungsbranche tätig. Unsere Dienstleistungen beschränken sich nicht nur auf die Beratung und den Abschluss Versicherungen aller Art, sondern auch auf die Regulierung von Schäden im Auftrag der Kundschaft. Das eine persönliche Betreuung und langfristige Zusammenarbeit für uns oberste Priorität besitzen, steht außer Frage. Mit den Produkten der LVM-Versicherung haben wir einen soliden und zuverlässigen Partner an der Hand, welcher uns mit dem nötigen Know-how ausstattet. Unser hervorragendes Preis/Leistungsverhältnis wurde bereits mehrfach von diversen Fachjournalen, nach eingehender Prüfung, ausgezeichnet und prämiert. Fordern Sie uns an - wir freuen uns auf Sie."

www.tauscher.lvm.de
 
... » Details

Landesligaauftakt in Burgstädt

Durch den Aufstieg unserer Luftpistolenmannschaft in die 2. Bundesliga werden wir parallel in der Sachsenliga eine weitere Mannschaft stellen. Neun Sportschützen bilden das neuformierte Landesliga-Team um Mannschaftsleiter Maik Maßalsky, welches zum Wettkampfauftakt gegen den Gastgeber aus Burgstädt nicht über ein knappes 2:3 hinauskam. Bernd Richter und Steffen Wolf verloren nur knapp ihre Duelle. Ute Wagenführer erzielte bei ihrer Landesligapremiere ein sehr gutes Ergebnis, welches ihr leider nicht ausreichte. Maik Maßalsky und Roland Eichhorst holten für ihr Team zwei Einzelpunkte.
... » Details

Saisonrückblick 2017

Mit einer Mitgliederversammlung sowie dem traditionellen Weinfest beendeten wir am vergangenen Samstag unsere erfolgreichste Wettkampfsaison. Wichtigstes Ergebnis der bis auf dem letzten Platz gefüllten Versammlung, ist die Wahl von Peter Fritzsch zum neuen Jugendleiter unserer Gilde. Zum Weinfest führten wir neben den Siegerehrungen der verschiedenen Meisterschaften auch unser beliebtes Weinkönigsschießen durch. Mit Gert Hofmann schaffte es erstmals ein Mitglied den Titel des Weinkönigs zu verteidigen. Ihm zur Seite steht Sybille Jüngel als neue Weinkönigin. 132 Podestplätze von Kreis- bis Deutschen Meisterschaften  standen dieses Jahr zu Buche, vergangenes Jahr waren es 128, davor 118. Unsere Sportschützen holten 24 Landesmeisterschaftsmedaillen und stellten vier Landesrekorde auf. Mit 15 Medaillen war Aron Fläschendräger erfolgreichster Teilnehmer an sächsischen Titelkämpfen überhaupt.​​​​
... » Details

1. Wettkampftag: Knappe Niederlage zum Auftakt

Zu unserer Bundesliga-Premiere musste unser Luftpistolen-Team eine knappe Niederlage einstecken. Mit 2:3 Punkten ging der 1.Wettkampf an den Gröninger Schützenverein, Landesliga-Sieger von Sachsen-Anhalt und ebenfalls Aufsteiger. Agnes Völker und Daniel Clauß konnten ihre direkten Duelle gewinnen und holten zwei Einzelpunkte. Jürgen Barth, Ronny Schnabel und Dirk Löffler gaben hingegen ihre Punkte ab. „Leider konnte keiner unserer Sportler ihre gewohnte Leistung in Berlin abrufen. Für unsere Sportschützen bedeutet es weiter fleißig zu trainieren und keine Mannschaft zu unterschätzen. Der Klassenerhalt steht weiterhin für uns an erster Stelle. Am 05.November findet der 2.Wettkampftag gegen Frankfurt/Oder und Dresden statt. Hier ist eine starke Mannschaftsleistung erforderlich, um gegen die beiden etablierten Bundesligateams zu gewinnen.“, so Mannschaftleiter Aron Fläschendräger.
... » Details

Bundesliga-Premiere steht bevor

Am Sonntag wird unser Luftpistolen-Team erstmals in der 2.Bundesliga an den Start gehen. In Berlin treffen die Sperken auf den Gröninger SV, Landesliga-Sieger von Sachsen-Anhalt und ebenfalls Aufsteiger. 7 Stammschützen und 3 Ersatzschützen bilden unser Team: Agnes Völker, Anneliese Falkenberg, Jürgen Barth, Daniel Clauß, Mannschaftsleiter Aron Fläschendräger, Dirk Löffler, Ronny Schnabel, Maik Maßalsky, Roland Eichhorst und Klaus Posselt.
... » Details

Neuer Sponsor

Die Firma Kaiser Holz wurde 1998 von Thomas Kaiser als 1-Mann-Betrieb gegründet. Auf einer Fläche von 400 m² werden in einer übersichtlichen, modernen Ausstellung Böden aller Genres angeboten. Fußböden in Laminat, Vinyl, Kork, Parkett, Landhausdielen bis hin zu Massivholzdielen werden präsentiert. Dabei werden alle Preissegmente bedient, von günstigen Einsteigerböden bis hin zu den exklusivsten Böden, die die Branche momentan anzubieten hat. Der Kunde erhält bei Kaiser Holz Böden aller Marken und Hersteller! Von der Idee über die Planung, den Bau und die Einrichtung, kam alles aus einer Hand, aus der Hand des gesamten Kaiser-Holz-Teams. Mit viel Enthusiasmus und Geschmack für das Detail entstand eine wirklich traumhafte Ausstellung, die überregional ihres Gleichen sucht. Schauen Sie einfach mal rein bei den Kaisers, Sie werden überrascht sein!

www.kaiser-holz.de
 
... » Details

Jungschützen beenden erfolgreich Saison

Mit der vierten und letzten Runde ist kürzlich die Wettkampfserie um den Kreisjungschützenpokal auf dem Gelände des SV „Treffer“ Plauen zu Ende gegangen, wo auch die Siegerehrung stattfand. Mit zwei Pokalsiegen waren unsere Nachwuchsschützen in den Disziplinen Luftgewehr und Luftpistole erfolgreich. Jan Käberlein (Luftgewehr/Schüler) und Pascal Schön (Luftpistole/Junioren B) konnten jeweils in ihren Altersklassen den Pokal gewinnen. Sandro Piering (Luftgewehr/Junioren B) kam auf Platz Vier und Florian Jüngel auf Platz Fünf ein. Herzlichen Glückwunsch! Dieser Rundenwettkampf soll den vogtländischen Schießsport-Nachwuchs gezielt fördern, bei dem in diesem Jahr ein dutzend Jungschützen aus vier Vereinen teilgenommen hatten.
... » Details

AUSZEICHNUNG: Ehrennadel des Sächsischen Schützenbundes in Gold

Im Rahmen des diesjährigen Gildefestes wurden unsere beiden Gründungsväter Björn und Aron Fläschendräger mit der Ehrennadel des Sächsischen Schützenbundes in Gold geehrt, durchgeführt von Andreas Langebach, Vorstandsmitglied des Sportschützenkreises Vogtland. Für beide war es eine Überraschung! Sie haben bereits die bronzene Ehrennadel 2006 erhalten, die silberne folgte im Jahr 2010. Die Entwicklung unseres Vereins von der Gründung Anfang 2009 bis hin zum heutigen Verein ist nicht zuletzt ein Ergebnis ihrer ehrenamtlichen Arbeit. Schon zur Vereinsgründung waren sich die Beiden einig, sich auf ihre jeweiligen Stärken zu besinnen. So sollte sich Aron um den sportlichen Bereich kümmern und zu Björn Aufgaben zählten das Vereins- und Steuerrecht, Marketing und die Öffentlichkeitsarbeit.
... » Details

Neue Vereinsmeister gekürt

Am vergangenen Wochenende führte unsere Schützengilde auf dem Adorfer Schießstand „Zur schönen Aussicht“ ihre diesjährige Vereinsmeisterschaft durch. Dabei galt es mittels eines Kombinationswettkampfes, bestehend aus jeweils 10 Schuss mit der Kleinkaliber-Sportpistole sowie dem Sportgewehr, die neuen Würdenträger zu finden. Bei den Herren triumphierte Roland Eichhorst mit 180 Ringen, dies sollte auch der Tagesbestwert bleiben. Er gewann die Vereinskrone zum ersten Mal. Dirk Löffler hingegen musste sich mit nur 2 Ringen weniger geschlagen geben, freute sich dennoch über den „Vizetitel“. Dritter wurde mit 170 Ringen Steffen Hüttel, welcher erstmals den Sprung auf das Treppchen schaffte. Bei den Damen konnte Patricia Fläschendräger mit 146 Ringen ihren Titel aus dem Vorjahr vor Ute Wagenführer (129 Ringe) und Brit Lippold (120 Ringe) erfolgreich verteidigen.
... » Details

Deutsche Meisterschaft mit Platz 12 beendet

Die Deutsche Meisterschaft in München-Hochbrück fand nun am Sonntag Ihren Abschluss in der Disziplin 25m Standardpistole, bei der sich erstmals ein Gilde-Trio qualifizieren konnte. Bei der Premiere belegten Daniel Clauß, Ronny Schnabel und Aron Fläschendräger Platz 12 in der Mannschaftwertung. Mit Platz 31, 44 und 59 für Fläschendräger, Clauß und Schnabel folgten die Einzelplatzierungen. Letztgenannter hatte eine Waffenstörung, bei der ihm vier Schüsse verwehrt blieben und am Ende wichtige Ringe fehlten. Platz 7 in der Teamwertung wäre damit realisierbar gewesen und damit auch das Ziel erfüllt. Alle Top-Ten-Platzierten finden sich im Nationalkader wieder. Gewonnen hat Olympiasieger Christian Reitz.
... » Details

Einzelsilber und Teambronze zur Deutschen Meisterschaft

Auf der ehemaligen Olympiaanlage in München-Hochbrück nahmen sechs Gildeschützen im Großkaliber-Kurzwaffenbereich an den Deutschen Meisterschaften in verschiedenen Disziplinen und Wertungsklassen am Mittwoch und Donnerstag teil. Sportschütze Hans-Martin Leibnitz erwischte zum Auftakt mit dem Revolver .357 Magnum den perfekten Moment und sorgte für das erste Einzel-Edelmetall für unsere Schützengilde. Die Freude war überwältigend, nachdem er im Vorkampf mit 387  Ringen als Zweitplatzierter ins Finale einzog, die Nerven behielt und am Ende mit Silber vom Stand ging. Die Einzelentscheidung stand fest, nun wartete man auf die Mannschaftsergebnisse.
... » Details

Startschuss zum Firmenlauf

Am Mittwochabend fanden 3000 Teilnehmer den Weg ins Plauener Vogtlandstadion zum Firmenlauf der Volksbank. Die Strecke war mit fünf Kilometern Richtung Jößnitz und zurück von vielen vogtländischen Firmen in Angriff genommen worden. Den Startschuss für die sechste Auflage übernahm zum ersten Mal unsere Salutabteilung mit Dirk Löffler, Andreas Langebach, Marcel Jüngel und Jan Kautz.

  ... » Details
Seite 5 von 24
  • zurück
  • 1
  • ...
  • 3
  • ·
  • 4
  • ·
  • [5]
  • ·
  • 6
  • ·
  • 7
  • ...
  • 24
  • weiter

Unsere Sponsoren

















































Unsere Förderer























Unsere Besucher

  • Besucher jetzt: 38
  • Besucher heute: 69
  • Besucher gestern: 202
  • Besucher gesamt: 18.154.526