Aktuelles

Mit einer starken Leistung sicherte sich unsere 1. Luftpistolenmannschaft den Klassenerhalt in der 2. Bundesliga.
Agnes Völker, Maik Maßalsky, Dirk Löffler, Daniel Clauß, Anneliese Falkenberg und Aron Fläschendräger.

2. Bundesliga: Sperken behaupten Platz 5

Unsere Luftpistolenmannschaft sicherte sich mit einem Doppelsieg zum Ligafinale auf der Schießanlage in Frankfurt (Oder) den Klassenerhalt in der 2. Bundesliga. In diesem Modus besteht jede Mannschaft aus fünf Schützen, die nach einer Setzliste im Mann-gegen-Mann-Modus gegen die fünf Sportschützen der gegnerischen Mannschaft schießen. Dabei werden 40 Schuss auf eine Entfernung von 10m auf einer elektronischen Anlage abgeben. Im ersten Duell gegen den PSV Olympia Berlin setzte sich unser Quintett mit 3:2 durch.

Anneliese Falkenberg, Daniel Clauß und Aron Fläschendräger gewannen ihre Duelle. Mit diesem Sieg stand der Klassenerhalt bereits fest. Im zweiten und damit letzten Duell der Saison wiesen wir auch das Team der Schützengilde Potsdam in ihre Schranken. Auch hier gewann unsere Mannschaft mit 3:2. Diesmal waren Dirk Löffler, Agnes Völker und Maik Maßalsky, welcher zudem sein Bundesligadebüt feierte, erfolgreich. Mit den beiden Siegen kommt unsere Luftpistolenmannschaft am Ende auf den 5. Platz der Achterstaffel.

Die Deutsche Meisterin, Anneliese Falkenberg, sicherte sich zudem noch den Bronzeplatz in der Einzelwertung. Mit insgesamt vier Siegen und drei Niederlagen können wir auf eine erfolgreiche Saison ohne große Leistungsschwankungen, wie noch ein Jahr zuvor, zurückblicken.

Die neue Bundesligasaison beginnt voraussichtlich am 06. Oktober 2019. Bis dahin übernimmt das Meisterschaftssystem den Wettkampfmodus. Los geht’s für unsere Sportschützen mit der Kreismeisterschaft Druckluftwaffen am 26.Januar in Rothenkirchen.

Wir möchten uns bei allen Sponsoren und Förderern für Ihre Unterstützung unserer Bundesliga-Mannschaft bedanken, ohne die eine Teilnahme nicht möglich gewesen wäre.
 

Unsere Duelle gegen:
Gröninger Schützenverein 5:0
Schützengilde Frankfurt/Oder 0:5
PSSG zu Dresden 1:4
Prenzlauer Schützenverein 4:1
Schützengesellschaft Wechmar 2:3
PSV Olympia Berlin 3:2
Schützengilde zu Potsdam 3:2

Abschlusstabelle:
1. Schützengesellschaft Wechmar
2. Schützengilde Frankfurt/Oder
3. PSSG zu Dresden
4. PSV Olympia Berlin II
5. 1.BSGi zu Oelsnitz
6. Schützengilde zu Potsdam
7. Prenzlauer Schützenverein
8. Gröninger SV
 
erschienen am: 14.01.2019
Seite 7

Unsere Sponsoren

















































Unsere Förderer























Unsere Besucher

  • Besucher jetzt: 38
  • Besucher heute: 68
  • Besucher gestern: 202
  • Besucher gesamt: 18.154.525