Aktuelles

Kreisjungschützenkönig Pascal I.

16 Schützen aus vogtländischen Vereinen haben sich kürzlich auf dem Schießstand der Privilegierten Bürgerschützengesellschaft Reichenbach zum Kreiskönigsschießen getroffen. Von den Vorjahressiegern schaffte es nur Florian Wilfert vom gastgebenden Verein wieder auf das obere Treppchen. Kreisschützenkönigin wurde Anne Jacob von der SG Lengenfeld. Bei dem Nachwuchs holte sich erstmals unser Jungschütze Pascal Schön den Titel als Kreisjungschützenkönig. Er verwies die bisherige Königin und amtierende Landesjungschützenkönigin Luisa Strobel vom ausrichtenden Verein auf den zweiten Platz. Pascal Schön ist 17 Jahre alt und seit vier Jahren aktiver Schütze. Florian Wilfert, Anne Jacob, Pascal Schön und Luisa Strobel vertreten am 24. März zum Landeskönigsschießen den Sportschützenkreis Vogtland. Am vergangenen Samstag zum Kreisschützentag wurden die neuen Titelträger im Lengenfelder Rathaus bekanntgegeben. Florian Wilfert von der PBSG zu Reichenbach gewann mit dem besten Teiler von 23 vor Anne Jacob, welche einen Teiler von 91 hatte. Damit ist er nun ein Jahr als neuer Kreisschützenkönig in Amt und Würden.
... » Details

Kreismeisterschaft Druckluftwaffen: 14 Medaillen zum Saisonauftakt

Die vogtländischen Schützen ermittelten ihre erste Kreismeisterschaft des Jahres beim Schützenverein Rothenkirchen in vier Druckluftwaffen-Disziplinen. Insgesamt waren 69 Starter aus zehn Vereinen am Start. In Burgstädt schossen zwei unserer Schützen ihren Wettkampf. Mit 14 Medaillen, darunter sieben Kreismeistertitel wurde unsere Schützengilde einer der erfolgreichsten Vereine der Meisterschaft. Insgesamt nahmen 13 Gilde-Schützen teil. Mit Jan Käberlein (Luftgewehr), Daniel Clauß, Dirk Löffler, Ute Wagenführer  und Pascal Schön (alle Luftpistole) konnten sich fünf Schützen den Kreismeistertitel sichern.
... » Details

Neuer Sponsor

Ab Februar begrüßen wir einen neuen Sponsor an unserer Seite. 
„Gegründet 1979 in Erlbach, seit 1992 in Oelsnitz - die Autolackiererei Prager. Wir lackieren nicht nur Fahrzeuge und Teile, vom Spot-Repair über Möbelteile bis zum PKW und LKW. Wir setzen auch Karosserien instand, vom Hagelschaden ohne Lackieren bis zum Richten von Unfallschäden an Fahrzeugen mit unserem MIRACLE-System. Auch bei Fahrzeugfolierung, Scheibentönen und Beschriftung sind wir stets für Sie da. Und das alles natürlich in Top-Qualität.“

www.autolack-prager.de

  ... » Details

Jahreshauptversammlung

Sportlich erfolgreich wie nie, wirtschaftlich kerngesund, moderne Jugendarbeit und den Blick bereits in die Zukunft gerichtet - so präsentierte sich unsere Gilde zur Jahreshauptversammlung am vergangenen Samstag. In den Rechenschaftsberichten der einzelnen Vorstandsmitglieder wurde ein durchweg positives Fazit zum vergangenen Geschäftsjahr gezogen. Die Gilde blickte dabei auf das erfolgreichste Sportjahr ihrer achtjährigen Vereinsgeschichte zurück. Mit insgesamt elf Landesmeistertiteln, fünf neuen Landesrekorden, einer Bronzemedaille zur Deutschen Meisterschaft sowie dem Aufstieg in die 2. Bundesliga-Luftpistole schraubten wir unseren eigenen Maßstab weiter nach oben.
... » Details

4. Wettkampftag: Gilde-Team sichert den Klassenerhalt

Am vierten und letzten Wettkampftag der 2. Bundesliga-Ost haben unsere Luftpistolen-Schützen in Frankfurt/Oder beide Duelle gewonnen: 3:2 gegen den Tabellenzweiten PSV Olympia Berlin II und 4:1 gegen die auf Platz 3 stehende Schützengilde zu Potsdam. Beide Siege sorgten für den Klassenerhalt. Damit steht unsere Mannschaft in der Endabrechnung auf dem fünften Platz in der Achter-Staffel. Dort steigt der Letzte in die Landesliga ab, der Siebente muss eine Relegationsrunde mit den Landesmeistern austragen. Gegen die Berliner konnten Anneliese Falkenberg, Agnes Völker und Daniel Clauß Einzelsiege verbuchen. Siegreiche Duelle gegen die Potsdamer bestritten Anneliese Falkenberg, Agnes Völker, Ronny Schnabel und Aron Fläschendräger.
... » Details

MANNSCHAFT: Vogtland-Sportler des Jahres 2017 - Gilde-Team

Die Sportschützen der „1. Bürgerlichen Schützengilde zu Oelsnitz/Vogtland“ zählen bereits seit längerem zu Sachsens Spitze im Kurzwaffenbereich, spezialisiert auf Pistole und Revolver. So stellten sie bei den Landesmeisterschaften einen der größten Wettkampfkader, die erfolgreichste Herren-Mannschaft in den Großkaliber- und Kleinkaliber-Disziplinen. Die sportliche Bilanz fiel mit 24 Landesmeisterschaftsmedaillen sowie fünf neuen Landesrekorden bemerkenswert aus. Einer der größten Erfolge des Jahres sicherten sie sich mit der Bronzemedaille in der Disziplin Revolver .357 Magnum zur Deutschen Meisterschaft und damit die erste Mannschaftsmedaille für den Sächsischen Schützenbund nach der Wiedervereinigung im Großkaliber-Kurzwaffenbereich. Insgesamt nahmen sieben Aktive zur Deutschen Meisterschaft teil.
... » Details

Wahl zum Vogtland-Sportler des Jahres 2017

Das Geheimnis ist gelüftet: Die Kandidaten für die diesjährige „Wahl zum Vogtland-Sportler des Jahres 2017“ wurden heute offiziell bekanntgegeben. Jeweils zehn Frauen, Männer und Mannschaften hoffen auf den Titel, der am 24. März in der Musikhalle Markneukirchen vergeben wird. Abstimmen für ihre Favoriten können die Vogtländer zwischen dem 6. Januar und 18. Februar. Unsere Wettkampfmannschaft wurde von den Mitgliedern der Arbeitsgemeinschaft Sportgala unten den zehn besten vogtländischen Mannschaften versehen. Nach 2011 und 2014 werden wir uns zum dritten Mal der Wahl stellen. Neben den Wasserballern des SSV Plauen als Titelverteidiger sind auch die Cheerleader und Fussballer aus Auerbach, die Meltheuer Kegler, die Handballer aus Plauen und Oberlosa, die Ringer aus Markneukirchen, die Kraftsportfreunde Stöckigt sowie der VSV Oelsnitz. Bei der Gala selbst können sich die Besucher wieder über hochkarätige Ehrengäste freuen. Traditionell führt Gala-Organisator Volkhardt Kramer gemeinsam mit RTL-Moderatorin Ulrike von der Groeben durch das Programm.
... » Details

3. Wettkampftag: Zwei unglückliche Niederlagen

Am dritten Wettkampftag der 2. Bundesliga mussten unsere Luftpistolen-Schützen zwei 2:3-Niederlagen einstecken. Gegner im Schießsportzentrum Frankfurt an der Oder waren der Prenzlauer Schützenverein und die Nord-Berliner Schützen-Gemeinschaft. Gegen beide Gegner war ein Sieg in greifbarer Nähe. Im Duell mit den Prenzlauern konnten nur Aron Fläschendräger und Ronny Schnabel Einzelpunkte einfahren. Trotz starker Vorstellung verlor Anneliese Falkenberg. An ihre November-Leistung konnten Dirk Löffler und Daniel Clauß nicht anknüpfen und gaben ihre Punkte ab. Gegen die Berliner war die Luft raus. Außer Anneliese Falkenberg und Ronny Schnabel konnte keiner sein Leistungsniveau abrufen. Daniel Clauß verlor mit nur einem Ring weniger und Dirk Löffler konnte nach Gleichstand sein Duell im Stechen nicht für sich entscheiden.
... » Details

Ruprecht, Ruprecht, Besenstiel ...

An diesem Wochenende ließen die Mitglieder unserer Schützengilde im Rahmen der Weihnachtsfeier das diesjähriges Sportjahr gemütlich ausklingen. Neben einem schmackhaften Buffet, welches keine Wünsche offen ließ, hielten wir mittels einer abwechslungsreichen "PowerPoint-Präsentation" eine Rückschau auf unser Sportjahr 2017. Traditionell wurde zu dieser Feier auch der Mitgliederpreis unserer Gilde verliehen. Eine Ehrung, welche ausschließlich aus den Reihen unserer Mitgliederschaft geboren wurde. Diesmal freuten sich Brigitte Fläschendräger und Ute Wagenführer über diese Auszeichnung. Zum Abschluss schaute auch der Weihnachtsmann vorbei, der seine Rute wieder kräftig kreisen ließ aber am Ende auch alle mit einem hübschen Geschenk bedachte.
... » Details

AUSZEICHNUNG: Sportehrennadel 2017

Im Rahmen der Sportlerehrung des Sächsischen Schützenbundes in Leipzig erhielten Aron Fläschendräger, Maik Maßalsky und Hans-Martin Leibnitz die Sportehrennadel 2017 für ihre sportlichen Leistungen aus den Händen von Landestrainerin Dr. Petra Tränkner. Über die Landesmeisterschaft in Dresden qualifizierten sie sich in den Großkaliber-Disziplinen für die Deutsche Meisterschaft. Mannschaftlich wurde ein kleiner Traum wahr. Das Trio sicherte sich mit persönlicher Bestleistung die Bronzemedaille und damit die erste Mannschaftsmedaille für den Sächsischen Schützenbund nach der Wiedervereinigung im Großkaliber-Kurzwaffenbereich und natürlich auch die erste Team-Medaille für unseren Verein.
... » Details

2. Wettkampftag: Erster Sieg geglückt

In Berlin hat unser Luftpistolen-Team am 2.Wettkampftag der 2.Bundesliga-Ost am Sonntag ihre Bestbesetzung an den Start schicken können. Unterstützung bekamen wir von Trainerin Theresia Völker und Betreuer Maik Maßalsky. Fast wäre die Sensation gegen die Mannschaft aus Frankfurt/Oder geglückt. Gegen das Favoriten-Team welches gespickt ist von Stefanie Thurmann, einer Nationalkaderschützen und zahlreichen Jungschützen, die im Schießsportzentrum trainieren und parallel zur Schule gehen, verloren wir hauchdünn mit 2:3. Dirk Löffler und Daniel Clauß sorgten wie schon einem Monat zuvor für die zwei Einzelpunkte. Anneliese Falkenberg, Agnes Völker und Aron Fläschendräger verloren hingehen ihre direkten Duelle knapp.
... » Details

Neuer Sponsor

Die Versicherungs-Agenturen Jens Tauscher, mit den Standorten Zwickau und Auerbach/Vogtland begrüßen wir ab November an unserer Seite. "Seit nunmehr 20 Jahren sind mein Team und ich in der Versicherung/Finanzdienstleistungsbranche tätig. Unsere Dienstleistungen beschränken sich nicht nur auf die Beratung und den Abschluss Versicherungen aller Art, sondern auch auf die Regulierung von Schäden im Auftrag der Kundschaft. Das eine persönliche Betreuung und langfristige Zusammenarbeit für uns oberste Priorität besitzen, steht außer Frage. Mit den Produkten der LVM-Versicherung haben wir einen soliden und zuverlässigen Partner an der Hand, welcher uns mit dem nötigen Know-how ausstattet. Unser hervorragendes Preis/Leistungsverhältnis wurde bereits mehrfach von diversen Fachjournalen, nach eingehender Prüfung, ausgezeichnet und prämiert. Fordern Sie uns an - wir freuen uns auf Sie."

www.tauscher.lvm.de
 
... » Details

Landesligaauftakt in Burgstädt

Durch den Aufstieg unserer Luftpistolenmannschaft in die 2. Bundesliga werden wir parallel in der Sachsenliga eine weitere Mannschaft stellen. Neun Sportschützen bilden das neuformierte Landesliga-Team um Mannschaftsleiter Maik Maßalsky, welches zum Wettkampfauftakt gegen den Gastgeber aus Burgstädt nicht über ein knappes 2:3 hinauskam. Bernd Richter und Steffen Wolf verloren nur knapp ihre Duelle. Ute Wagenführer erzielte bei ihrer Landesligapremiere ein sehr gutes Ergebnis, welches ihr leider nicht ausreichte. Maik Maßalsky und Roland Eichhorst holten für ihr Team zwei Einzelpunkte.
... » Details

Saisonrückblick 2017

Mit einer Mitgliederversammlung sowie dem traditionellen Weinfest beendeten wir am vergangenen Samstag unsere erfolgreichste Wettkampfsaison. Wichtigstes Ergebnis der bis auf dem letzten Platz gefüllten Versammlung, ist die Wahl von Peter Fritzsch zum neuen Jugendleiter unserer Gilde. Zum Weinfest führten wir neben den Siegerehrungen der verschiedenen Meisterschaften auch unser beliebtes Weinkönigsschießen durch. Mit Gert Hofmann schaffte es erstmals ein Mitglied den Titel des Weinkönigs zu verteidigen. Ihm zur Seite steht Sybille Jüngel als neue Weinkönigin. 132 Podestplätze von Kreis- bis Deutschen Meisterschaften  standen dieses Jahr zu Buche, vergangenes Jahr waren es 128, davor 118. Unsere Sportschützen holten 24 Landesmeisterschaftsmedaillen und stellten vier Landesrekorde auf. Mit 15 Medaillen war Aron Fläschendräger erfolgreichster Teilnehmer an sächsischen Titelkämpfen überhaupt.​​​​
... » Details

1. Wettkampftag: Knappe Niederlage zum Auftakt

Zu unserer Bundesliga-Premiere musste unser Luftpistolen-Team eine knappe Niederlage einstecken. Mit 2:3 Punkten ging der 1.Wettkampf an den Gröninger Schützenverein, Landesliga-Sieger von Sachsen-Anhalt und ebenfalls Aufsteiger. Agnes Völker und Daniel Clauß konnten ihre direkten Duelle gewinnen und holten zwei Einzelpunkte. Jürgen Barth, Ronny Schnabel und Dirk Löffler gaben hingegen ihre Punkte ab. „Leider konnte keiner unserer Sportler ihre gewohnte Leistung in Berlin abrufen. Für unsere Sportschützen bedeutet es weiter fleißig zu trainieren und keine Mannschaft zu unterschätzen. Der Klassenerhalt steht weiterhin für uns an erster Stelle. Am 05.November findet der 2.Wettkampftag gegen Frankfurt/Oder und Dresden statt. Hier ist eine starke Mannschaftsleistung erforderlich, um gegen die beiden etablierten Bundesligateams zu gewinnen.“, so Mannschaftleiter Aron Fläschendräger.
... » Details
Seite 3 von 23
  • zurück
  • 1
  • ·
  • 2
  • ·
  • [3]
  • ·
  • 4
  • ·
  • 5
  • ...
  • 23
  • weiter

Unsere Sponsoren















































Unsere Förderer





















Unsere Besucher

  • Besucher jetzt: 49
  • Besucher heute: 191
  • Besucher gestern: 230
  • Besucher gesamt: 18.082.903