Aktuelles

Maik Maßalsky, Hans-Martin Leibnitz und Aron Fläschendräger erhielten die Sportmedaille des SSB`s für ihre besonderen sportlichen Leistungen überreicht.

Sportmedaille des Sächsischen Schützenbundes

Eine besondere Auszeichnung mit der Sportmedaille des Sächsischen Schützenbundes erfuhren drei unserer Sportschützen im Rahmen des Vereinsjubiläums. Seit der Wiedervereinigung bekamen nur sieben Aktive im Vogtland diese Anerkennung, darunter befindet sich auch Klaus Posselt von unserer Gilde. Mit Aron Fläschendräger, Maik Maßalsky und Hans-Martin Leibntz kamen drei weitere Sportler hinzu.

Das Trio gewann mit Bronze 2017 die erste Medaille zu einer Deutschen Meisterschaft für unseren Freistaat im Großkaliber-Kurzwaffensektor. Hinzu kam mit dem Revolver .357 Magnum die Silbermedaille von Hans-Martin Leibnitz. Zudem halten sie drei Landesrekorde in der Mannschaftswertung. Aufgrund ihrer Erfolge im Jahr 2018 wurden sie in den Landeskader des Sächsischen Schützenbundes berufen, die einzigen aus dem Vogtland.

Sportlich zählten unsere Sportschützen schon nach kurzer Zeit zu Sachsens Spitze im Kurzwaffenbereich, spezialisiert auf Revolver und Pistole. Sie errangen in den zehn Jahren 212 Kreismeistertitel, 20 Bezirks- und 70 Landesmeistertitel. Elf Landesrekorde halten sie derzeit im Sächsischen Schützenbund, die seit 2009 auch regelmäßig bei den Deutschen Meisterschaften vertreten sind. Der Aufstieg in die 2. Bundesliga aus dem Jahr 2017, sowie die Jugendförderung und Nachwuchsgewinnung zählen weiterhin zu den Säulen des Erfolgs. 
erschienen am: 23.02.2019
Seite 11

Unsere Sponsoren

















































Unsere Förderer























Unsere Besucher

  • Besucher jetzt: 89
  • Besucher heute: 83
  • Besucher gestern: 1.104
  • Besucher gesamt: 18.178.665