Aktuelles

Unsere siegreiche Gilde-Mannschaft mit Klaus Posselt, Jens Steindorf und Aron Fläschendräger. 

Landesmeisterschaft Revolver .38 Spezial: Titelverteidigung gelungen / Bronze im Einzel

Zum ersten Mal in der Geschichte des Sportschützenkreises Vogtland wurde eine Landesmeisterschaft im Kurzwaffenbereich ausgerichtet. In der Disziplin Revolver .38 Spezial gelang eine perfekte Organisation und Durchführung auf dem Reichenbacher Schießstand, die von allen Sportschützen gelobt wurde. Den Tagessieg sicherte sich Hans-Martin Leibnitz von der Schützengilde Freital. Die Titelverteidigung in der Mannschaftswertung gelang unserem Gilde-Team.

39 Sportschützen aus 17 sächsischen Schützenvereinen traten in einer Wertungsklasse an, der Herrenklasse. Nur die besten sechs Teilnehmer kamen nach 5 Durchgängen ins Finale. Darunter drei Schützen aus unserem Verein: Klaus Posselt, Jens Steindorf und Aron Fläschendräger. Nach zweimaligem Stechen um Platz Drei setze sich Aron Fläschendräger gegen Vereinskamerad Jens Steindorf hauchdünn mit 95:94 Ringe durch. Klaus Posselt wurde Sechster. Dirk Löffler verpasste als Achter nur knapp den Endkampf.
 
Unser Final-Trio gelang in der Mannschaftswertung die Titelverteidigung, welches sich vor den Schützenvereinen aus Muldental und Leipzig behauptete.
 
Mit 35 Ringen Vorsprung setzten unsere Schützen ein Ausrufezeichen für die am kommenden Wochenende stattfindende Landesmeisterschaft in Dresden, welche als Mitfavoriten an den Start gehen, wo es um die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft geht.
 
Der 1. SV Reichenbach organisierte und richtete diese LM zusammen mit unserer Schützengilde aus. Eine perfekt zusammenarbeitende Arbeitsgruppe aus beiden Vereinen konnte einen rundum gelungenen Wettkampf garantieren.
 
Mannschaftskapitän Klaus Posselt führte mit Aron Fläschendräger, Jens Steindorf, Andreas Tiepner, Dirk Löffler, Hartmut Steindorf und Roland Eichhorst unser Team an.
Aus dem Vogtland hatten sich weitere Schützen aus Falkenstein, Lengenfeld und Reichenbach qualifiziert.
 
Geschossen werden jeweils 20 Schuss Präzision, vier Serien zu je 5 Schuss in 150 Sekunden, sowie 20 Schuss Schnellfeuer, jede Serie ist dabei in nur 20 Sekunden zu absolvieren.
erschienen am: 07.06.2015
Seite 77
Zum Anfang dieser Seite

Neuer Sponsor im Oktober

Unsere Sponsoren







































Unsere Förderer







Unsere Besucher

  • Besucher jetzt: 97
  • Besucher heute: 713
  • Besucher gestern: 1.307
  • Besucher gesamt: 17.750.435