Aktuelles

Der neue (links) und alte Kreisjugendleiter des Sportschützenkreis I Vogtland e.V.

Gildechef vom Kreisvorstand verabschiedet

Zum Kreisschützentag am vergangenen Wochenende wurde unser Vorsitzender Björn Fläschendräger offiziell aus dem Kreisvorstand des Sportschützenkreises Vogtland verabschiedet. In den vergangenen vier Jahren begleitete er das Amt des Kreisjugendleiters und war damit für die Organisation sowie die Koordinierung der Jugend- und Nachwuchsarbeit aller vogtländischen Schützenvereine verantwortlich. Dies war zunächst eine echte Herausforderung, da es eine zentrale Jugendarbeit nicht gab. Mit dem Ergebnis nach diesen vier Jahren ist er nach eigener Aussage zufrieden.

Es wurde mit dem „Kreisjungschützenpokal“ ein eigenes Nachwuchsturnier, welches in vier Runden das gesamte Jahr über ausgeschossen wird, im Vogtland etabliert. Dazu konnte mit der Bundestagsabgeordneten Yvonne Magwas eine tolle Schirmherrin gewonnen werden. Darüber hinaus wurden 2o neue Jugendbetreuer (Jugend-Basis-Lizenz) in mehreren Schießsportvereinen ausgebildet und eine Zusammenarbeit mit der Sportjugend Vogtland aufgenommen.

Das Wort zum Abschied: "Ich denke, dass ich meinem Nachfolger Florian Wilfert vom 1. SV Reichenbach eine ordentliche Basis, auf welcher sich weiter zielorientiert und im Sinne der Kinder und Jugendlichen unserer Schützenvereine aufbauen lässt, übergebe. Mir persönlich hat die Arbeit mit meinen Vorstandskollegen zu jeder Zeit viel Freude bereitet, da die Diskussionen stets in einem konstruktiven und sachorientierten Rahmen stattfanden.

Aus meiner Sicht darf gerade bei der Jugend- und Nachwuchsarbeit keine Routine einkehren. Im Gegenteil, es sollten immer wieder neue Reize gesetzt werden. Aus diesem Grund habe ich für mich die Entscheidung getroffen, mich nicht mehr zur Wahl zu stellen um Platz für neue Ideen zu schaffen.

Ich wünsche dem neuen Vorstand des Sportschützenkreises Vogtland für die kommende Legislatur viel Erfolg und Spaß bei ihrer ehrenamtlichen Arbeit. Es hat sich ein tolles Team formiert, welches ganz sicher die Herausforderungen der Zukunft meistern wird."

erschienen am: 10.11.2015
Seite 57
Zum Anfang dieser Seite

Neuer Sponsor im Oktober

Unsere Sponsoren







































Unsere Förderer







Unsere Besucher

  • Besucher jetzt: 69
  • Besucher heute: 890
  • Besucher gestern: 1.225
  • Besucher gesamt: 17.749.305