Aktuelles

Kampfrichterlehrgang
Im Hintergrund: Aron Fläschendräger, Dietmar Weidhaas, Björn Fläschendräger und Alexander Gritzke.

Im Vordergrund: Dr. Dagobert Wallach (Dozent für Pistole; ISSF A-Lizenz) und Eduard Rode (Dozent für Gewehr).
Beide sind internationale Kampfrichter sowie Gründungsmitglieder des Sächsischen Schützenbundes.

Kampfrichterausbildung begonnen

Vier Schützenbrüder unserer Gilde nahmen kürzlich am dreitägigen Kampfrichterlehrgang in Plauen teil. Im Vordergrund stand die Theorie mit ihren Inhalt der Sportordnung des Deutschen Schützenbundes, die Dr. Bernhard Hüber nahe brachte.
Vier Hospitationen bei offiziellen Wettkämpfen wie Kreis-, Bezirks- oder Landesmeisterschaften runden den Lehrgang im Laufe des Jahres ab. Erst dann wird die Prüfung auf der Tagesordnung stehen. Somit wäre unsere Schützengilde, der einzige Verein im Vogtland, der Kampfrichter stellt ohne einen eigenen Schießstand zu besitzen. Damit können wir anderen Vereinen bei Wettkämpfen aushelfen, selbst professionelle Vereinsmeisterschaften und öffentliche Schießtrainings durchführen.

Mit Alexander Gritzke und Björn Fläschendräger im Pistolenbereich, sowie Dietmar Weidhass und Aron Fläschendräger im Gewehrbereich sind wir für die Zukunft optimal aufgestellt.
erschienen am: 10.02.2010
Seite 262
Zum Anfang dieser Seite

Neuer Sponsor im Juli

Unsere Sponsoren





































Unsere Förderer







Unsere Besucher

  • Besucher jetzt: 116
  • Besucher heute: 685
  • Besucher gestern: 2.280
  • Besucher gesamt: 17.605.782