Aktuelles

Auszeichnung

Unsere Mitglieder hielten zur Weihnachtsfeier am 27. November eine ganz besondere Überraschung für unseren Vereinsvorsitzenden Björn Fläschendräger parat. In einem feierlichen Rahmen wurde ihm die silberne Ehrennadel des Sächsischen Schützenbundes für unermüdliche Arbeit um das sächsische Schützenwesen verliehen.Wir bedankten uns auf dieser Weise für seinen selbstlosen Einsatz seit der Gründung. Björn Fläschendräger gilt als der Gründungsvater des jüngsten vogtländischen Schützenvereins. Aus seiner Idee heraus, einen neuen Schießsportverein mit liberalem Charakter und moderner Ausrichtung zu gründen, wurde unsere heutige Schützengilde am 15.02.2009 zum Leben erweckt und zählt bereits jetzt zu den erfolgreichsten Schießsportvereinen unseres Freistaates. Nach seinem Motto „Du kannst von deinen Mitgliedern nur das verlangen, was du selbst gewillt bist zu leisten“, setzte er sich die vergangenen Monate wieder auf die „Schulbank“. Nach einer Ausbildung zum Kampfrichter im Kurzwaffenbereich nimmt er zurzeit am Lizenzlehrgang „Vereinsmanager - C“ des Landessportbundes Sachsen teil.

Die sechsmonatige Ausbildung, welche an der Sportschule in Werdau durchgeführt wird, ist mit der Prüfung im Dezember beendet. Björn Fläschendräger wäre somit der erste und einzige Vereinsvorsitzende innerhalb des Vogtländischen Schützenkreises (SSK1), der eine derartige Ausbildung auf Funktionärsebene vorzuweisen hat.
erschienen am: 01.12.2010
Seite 243
Zum Anfang dieser Seite

Unsere Sponsoren









































Unsere Förderer











Unsere Besucher

  • Besucher jetzt: 77
  • Besucher heute: 821
  • Besucher gestern: 1.760
  • Besucher gesamt: 17.836.835