KM - Großkaliber-Kurzwaffen

- Freie Presse -
(03. Mai 2011)

Oelsnitzer Schützengilde holt sich elf Meistertitel

Schießen: Kreismeisterschaften im Kurzwaffenbereich in Schneckengrün – Zehn Vogtländer fahren nach Dresden

SCHNECKENGRÜN – Die mit 75 Sportlern aus zwölf Vereinen teilnehmerstärkste Vogtlandmeisterschaft im Schießen ist am Samstag im Schießsportcenter Schneckengrün ausgetragen worden. Großer Gewinner des mit Pistolen und Revolvern ausgeschossenen Wettbewerbes war die 1.Bürgerliche Schützengilde zu Oelsnitz, die neben allen vier möglichen Mannschaftstiteln noch sieben von zehn Einzelmeisterschaften abräumte. Die restlichen drei Titel holte Andreas Hulka nach Adorf.
In jeder der vier Disziplinen wurden 20 Schuss Präzision und 20 Schuss Schnellfeuer abgegeben. Für die Landesmeisterschaften am 25. Juni in Dresden haben sich qualifiziert. Klaus Posselt, Aron Fläschendräger, Dirk Löffler, Jens Steindorf, Hartmut Steindorf, Andreas Tiepner (alle 1.Bürgerliche Schützengilde zu Oelsnitz), Andreas Schädlich, André Hendel, Friedrich Leucht (alle Privilegierte Schützengesellschaft Falkenstein) und Andreas Hulka (1.Adorfer Schützenverein). (path)
 

- Vogtland Anzeiger -
(06. Mai 2011)
 
Oelsnitzer zielen ganz genau

Am Wochenende fand in Schneckengrün die teilnehmerstärkste Kreismeisterschaft des Vogtlandes in den Großkaliber-Kurzwaffen-Disziplinen statt. 75 Starter aus zwölf Vereinen aus Oelsnitz, Adorf, Reichenbach, Falkenstein, Plauen, Kleingera, Rothenkirchen, Lengenfeld und Schneckengrün stellten sich der Konkurrenz. In jeder der 4 Disziplinen wurden 20 Schuss Präzision und 20 Schuss Schnellfeuer abgegeben. Und das mit bemerkenswerten Ergebnissen, denn gleich zehn Schützen haben sich für die Sächsische Landesmeisterschaft in Dresden qualifiziert. Das sind Klaus Posselt, Aron Fläschendräger, Dirk Löffler, Jens Steindorf, Hartmut Steindorf und Andreas Tiepner (alle 1.BSGi zu Oelsnitz), sowie fahren Andreas Schädlich, André Hendel und Friedrich Leucht (alle PSG Falkenstein) in die Landeshauptstadt. Andreas Hulka vom 1.SV Adorf komplettiert das Feld.
Sage und schreibe elf der 14 möglichen Kreismeistertitel hat die 1.Bürgerliche Schützengilde zu Oelsnitz gewonnen. Es ist erstmalig, dass ein vogtländischer Verein mit sechs Teilnehmern für die Landesmeisterschaft qualifiziert ist und in jeder Disziplin als Mannschaft an den Start geht.
In der Disziplin Gebrauchspistole 9 mm Para siegten in der Schützenklasse Aron Fläschendräger (Oelsnitz), in der Altersklasse Andreas Hulka (Adorf) und bei den Senioren Klaus Posselt (Oelsnitz). Gewinner mit der Gebrauchspistole .45 ACP sind komplett dieselben Herren. Ähnlich sieht es mit dem Gebrauchsrevolver .357 Magnum aus. Lediglich bei den Senioren steht in der Siegerliste ein anderer Name ganz oben und zwar der von Hartmut Steindorf (Oelsnitz). In der offenen Klasse mit dem Gebrauchsrevolver .44 Magnum gewann Klaus Posselt. (P.A.)

 

- BLICK -
(08. Mai 2011)

Oelsnitzer schießen den Vogel ab

OELSNITZ - Die 1. Bügerliche Schützengilde zu Oelsnitz hat zur teilnehmerstärksten Kreismeisterschaft im Schützenkreis Vogtland (SSK 1) den Vogel abgeschossen. In den Disziplinen Großkaliber-Kurzwaffen in Schneckengrün gingen 75 Starter aus zwölf Vereinen an den Start. Mit elf von möglichen 14 Kreismeistertiteln dominierten die Sperken die Meisterschaft deutlich. Erstmals haben sich damit sechs Schützen aus einem vogtländischen Verein für die in Dresden stattfindende Landesmeisterschaft (25.6) qualifiziert. Zudem holte die Oelsnitzer Gilde alle vier möglichen Titel mit der Mannschaft. Im Einzelnen sah das so aus. Gebrauchspistole 9mm Para: Klaus Posselt, Aron Fläschendräger, Dirk Löffler (1073 Ringe), Gebrauchspistole .45 ACP: Aron Fläschendräger, Jens Steindorf, Hartmut Steindorf (1102), Gebrauchsrevolver .357 Magnum: Aron Fläschendräger, Jens Steindorf, Hartmut Steindorf (1103), Gebrauchsrevolver .44 Magnum (offene Klasse): Klaus Posselt, Aron Fläschendräger, Andreas Tiepner (1111). Hinzu kamen für die Oelsnitzer in der Einzelwertung noch drei zweite und zwei dritte Plätze. Aron Fläschendräger: "Wir hoffen nun, unsere Heimatstadt und das Vogtland erfolgreich bei den Landesmeisterschaften vertreten zu können." (kare)
Zum Anfang dieser Seite

Unsere Sponsoren









































Unsere Förderer











Unsere Besucher

  • Besucher jetzt: 77
  • Besucher heute: 821
  • Besucher gestern: 1.760
  • Besucher gesamt: 17.836.835