Vogtlandspiele

- Vogtland Anzeiger -
(10. Juni 2010)

Vielseitigkeit auch im Schießen gefragt
Aron Fläschendräger holt Gold und Bronze im Kleinkaliberschießen

 
FALKENSTEIN - Das auch in den Schießdisziplinen der Vogtlandspiele 2010 Vielseitigkeit gefragt ist, hat Aron Fläschendräger von der 1. BSGi zu Oelsnitz bewiesen. In der Konkurrenz Luftpistole über 10 Meter konnte der Sperkenstädter mit 176 Punkten einen klaren Sieg in der umkämpften Schützenklasse verzeichnen. Zweiter wurde hier Florian Wilfert mit 165 Punkten (SV Rothenkirchen) vor Dirk Löffler mit 161 Punkten, ebenfalls aus Oelsnitz. Im Wettbewerb mit der Kleinkaliber - Kurzwaffe, Distanz 25 Meter, belegte Fläschendräger mit 176 Punkten am Ende Platz Drei, vier Punkte mehr konnte Martin Vogel vom Neumarker SV erzielen. Diesen Trennten ebenfalls nur vier Punkte vom Sieger in dieser Altersklasse, André Hendel von der PSG Falkenstein. (P.D.)
Zum Anfang dieser Seite

Unsere Sponsoren





































Unsere Förderer







Unsere Besucher

  • Besucher jetzt: 91
  • Besucher heute: 1.047
  • Besucher gestern: 1.755
  • Besucher gesamt: 17.661.133