KM - KK-Sportpistole

- Freie Presse -
(20. April 2009)
 
40 Schützen ermitteln Kreismeister mit Kleinkaliber-Pistole
Schießen: Drei Obervogtländer siegreich - Wettkampf zum siebten Mal in Folge in Oelsnitz ausgetragen

 
OELSNITZ - In neun verschiedenen Einzeldisziplinen sind am Samstag auf dem Schießstand der Schützengesellschaft Oelsnitz an der Schönecker Straße die vogtländischen Kreismeister mit der Kleinkaliber-Sportpistole ermittelt worden. Mit Marcel Hulka vom 1. Adorfer SV, Rolf Geipel von der SG Oelsnitz und Patricia Huster von der neu gegründeten 1. Bürgerlichen Schützengilde zu Oelsnitz schossen sich drei Obervogtländer zu Meisterehren. Sylke Betz (Raschauer SV) kam in zwei Disziplinen zu Titeln für ihr Antreten als einzige Starterin.
40 Schützen aus zwölf Vereinen der Region waren beteiligt. Die besten qualifizierten sich, Erfüllung einer bestimmten Norm vorausgesetzt, für die Sachsenmeisterschaften in Leipzig. Während die Präzisionsschützen im Freien wetteiferten, wurde der Schnellfeuer-Wettkampf in der Schießhalle ausgetragen. Der Wettbewerb, der eine im Vergleich zu Vorjahren konstante Teilnehmerzahl aufwies, fand zum siebenden Mal in Folge in Oelsnitz statt. (tgf)
 

- Vogtland Anzeiger -
(26. April 2009)
 
Rolf Geipel hat präzisen Blick
Schützen-Kreismeisterschaft: Zwölf Vereine suchen die Besten

 
OELSNITZ - Auf dem Schützenstand der SG Oelsnitz 1909 in der Schönecker Straße fanden die 7. Kreismeisterschaften in der Disziplin Sportpistole/Revolver Kleinkaliber statt. Vierzig Sportschützen aus zwölf Vereinen ermitteln dabei die Besten des hiesigen Schützenkreises in den verschiedenen Altersklassen - sowohl im Einzel - als auch im Teamwettbewerb. Präzisions- und Schnelligkeitsschießen mit jeweils 30 Schuss gingen in die Wertung ein.
Kreismeisterin beim Präzisionsschießen bei den Damen wurde Sylke Betz vom Raschauer SV "Zur Kaserne" mit 178 Ringen, zugleich gewann sie die Gesamtwertung mit 399 Ringen. In der männlichen Altersklasse siegte mit dreißig Präzisionsschüssen Jürgen Wilczek vom SV Rothenkirchen mit 267 Zählern. Der Beste der Senioren war hierbei Rolf Geipel von der gastgebenden SG 1909 mit 263 Ringen. Die begehrten Kreismeistertitel in der Doppelwertung 30 plus 30 gingen in der Damenklasse an Patricia Huster von der 1. Bürgerlichen Schützengilde zu Oelsnitz. In der "Königsklasse", sprich der Schützenklasse, siegte Marcel Hulka vom 1. Adorfer SV (522). In der männlichen Altersklasse holte sich der Elsterberger Peter Köhler mit 534 Ringen unangefochten den Kreismeistertitel. Siegreich bei den Senioren war Peter Sommer mit 478 Ringen. (P.A.)
Zum Anfang dieser Seite

Neuer Sponsor im Oktober

Unsere Sponsoren







































Unsere Förderer







Unsere Besucher

  • Besucher jetzt: 77
  • Besucher heute: 401
  • Besucher gestern: 1.490
  • Besucher gesamt: 17.751.613